Das Einzelhandelskonzept der Stadt Zittau: Vor sieben Jahren beschlossen, mit Datenbasis von 2007, nicht ganz unangefochten und in den Prognosen und Empfehlungen bis 2015 reichend. Leider hat es noch nicht die Erfolge gebracht, für die es entstanden war. Aber an der Strategie festzuhalten, die Innenstadt über Standortbeschränkungen im Stadtgebiet und Sortimentsbeschränkungen für die jeweiligen Standorte zu schützen, erscheint uns richtig. Neue Entwicklungen, die 2007 erst als mögliche Bedrohung skizziert wurden, rechtlich noch nicht bewertete Fragen und weitere Ergänzungen, die noch nicht betrachtet wurden, fehlen allerdings. Deshalb muss das Konzept überarbeitet werden und wir haben angefangen, uns da schon einmal in einer AG damit zu beschäftigen. OB-Kandidat Thomas Zenker, die ZKM-Stadtratsfraktion und einige Mitglieder hatten den Leiter des Stadtplanungsamtes, Matthias Mattey, als Experten zu Gast. Das war eine sehr konstruktive Runde, die wir mit weiteren Gästen fortsetzen werden. Die Mitwirkung von Interessierten ist ausdrücklich erwünscht – wir werden dazu einladen. Das Konzept gibt es übrigens hier zum Nachlesen zu finden: www.zittau.de/5_wirtschaft/unternehmen/fachmarktzentrum/130807_Einzelhandelskonzept_der_Stadt_Zittau.pdf

Posted in: Allgemein.
Last Modified: April 8, 2015

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.