Klaus Schwager, Dr.Claudius Soukup und Thomas Schwitzky (v.l.n.r.)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

den Handel in unserer Innenstadt fördern – dies sollte unser aller Ziel sein.
Daher rufen wir alle heimischen UnternehmerInnen, welche für ihre MitarbeiterInnen geldwerte Zusatzleistungen wie z.B. Tankgutscheine, „Kauflandgutscheine“ o.ä. in Erwägung ziehen, hiermit ausdrücklich dazu auf, bevorzugt Gutscheine der Werbegemeinschaft „… x, y, Zittau – lebendige Stadt e.V.“ zu verwenden.
Auch diese Gutscheine werden vom Gesetzgeber als steuerlich begünstigte geldwerte Zusatzleistungen definiert und so kann über den Einsatz solcher Gutscheine der monatliche Arbeitslohn attraktiv erhöht und gleichzeitig der Handel in der Zittauer Innenstadt konkret unterstützt werden! Eine win-win-Situation !

Die praktischen Gutscheine können flexibel und ohne Gebühr in mehr als 28
Geschäften und 9 Restaurants der Zittauer Innenstadt eingelöst werden. Alle Infos zu den Akzeptanzstellen sind auch auf der Webseite der Werbegemeinschaft einzusehen: www.xyzittau.de

Sie erhalten diese Gutscheine im Reformhaus Paul in der Frauenstraße in Zittau oder auch in der Tourist-Information am Markt in Zittau.
Wir sind dabei !

Dr. Klaus Schwager, Dr. Claudius Soukup, RA Thomas Schwitzky, und die weiteren Mitglieder des Zittau kann mehr e.V.Gutschein

 

Ps.: Und falls Sie noch ein Weihnachtsgeschenk suchen: Wie wäre es mit einem Gutschein der Werbegemeinschaft „… x, y, Zittau – lebendige Stadt e.V.“ ?

Posted in: Allgemein.
Last Modified: Dezember 21, 2015

One comment on “Unternehmen für Zittau – Neue Möglichkeiten für ein gutes Konzept

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.