Irmgard PuffeLiebe Zittauer und Zittauerinnen, heute können Sie wieder Ihre Anliegen an unsere Stadtratsfraktion bzw. die Stadt Zittau im direkten Gespräch loswerden. Im Vereinshaus in der Milchstraße 16 erwartet Sie Irmgard Puffe zwischen 17.00-18.30 Uhr. Die erfahrene Zittauerin freut sich schon darauf: „Seit ich das mache, sehe ich auch die Stadt mit ganz anderen Augen. Man kann sich über manches streiten, aber es ist doch schön, dass sich die Leute Gedanken um ihre Stadt machen!“

Da in nächster Zeit auch mehrere wichtige Entscheidungen anstehen, hoffen wir auf konstruktive Hinweise:
– Der Stadtrat wird über das Parken auf dem Markt diskutieren – wir sind der Meinung, dass das nicht losgeslöst von einem Verkehrskonzept für die ganze Innenstadt passieren sollte, maximal als erster Schritt. Zu viele Faktoren – wie zum Beispiel die wegfallenden Parkplätze an der Hauptturnhalle – spielen da mit hinein.
– Wir wollen erreichen, dass aus dem Stadtrat mehr Infos an die Bürger/-innen der Stadt fließen können. Dafür soll es eine Seite im Stadtanzeiger geben, die sich den Fragen widmet, wie eine Entscheidung zustande gekommen ist, warum sich eine Mehrheit wofür entschlossen hat usw.
– Die Signale aus dem Baudezernat bezüglich der Sicherheit in unseren Oberschulen sind nicht gerade beruhigend. Die Debatte ist zwar schon öffentlich, aber wie zu lösen? Für Sofortmaßnahmen müssten wir an anderen Stellen sparen – welche könnten das sein?

Posted in: Allgemein.
Last Modified: Februar 3, 2015

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.