Monthly Archives: Juni 2015

Geschafft!

20150628_194314

Liebe Freundinnen und Freunde,

es ist geschafft. Die Zittauerinnen und Zittauer haben gestern Abend Thomas Zenker zu ihrem Oberbürgermeister gewählt. 47,8% der Stimmen fielen auf Thomas Zenker, Thomas Krusekopf erreichte 43,4% und Gunter Korschelt 8,8%. Die Wahlbeteiligung lag leider mit 34,4% noch einmal niedriger als im ersten Wahlgang.

Liebe Zittauerinnen und Zittauer, ich danke Ihnen von ganzem Herzen! Ich freue mich, dass Sie mir das verantwortungsvolle Amt des Oberbürgermeisters übertragen haben. Ich habe Respekt vor dieser großen Aufgabe und mir ist sehr bewusst, dass ich auf Unterstützung und Kooperation im Stadtrat, in der Verwaltung und der Bürgerschaft angewiesen sein werde.
Mein Dank gilt außerdem den zahlreichen Menschen, die alle auf ihre Weise unseren Wahlkampf unterstützt haben, weil sie den Weg, den Zittau kann mehr eingeschlagen hat, als guten Weg für ihre Stadt sehen.
Die Zeit des Wahlkampf ist eine spannende und anstrengende Zeit gewesen, die manche neue Gräben hinterlassen hat. Ich rufe alle Beteiligten dazu auf, diese gemeinsam zu überwinden. Wir brauchen in Zittau keine Gräben sondern trotz aller Unterschiedlichkeit und vielleicht auch Ideologie mehr Miteinander hinter gemeinsamen Zielen.
Dazu braucht es auch über den Wahlkampf hinaus engagierte Menschen, die sich an der Stadtpolitik beteiligen. Aktiv, direkt und offen. Es kann uns allen nicht gefallen, dass so viele Menschen unzufrieden mit den Dingen sind, die in ihrer Stadt passieren, aber scheinbar in der Unzufriedenheit verharren. Es ist wichtig sich einzubringen, Kritik rechtzeitig und an den richtigen Stellen zu äußern, an Ideen festzuhalten, obwohl sie anderen nicht klar sind oder sogar von ihnen abgelehnt werden. Es ist wichtig zu wissen und zu verstehen, warum manche Entscheidung sein muss. Hinterfragen Sie, mischen Sie sich ein. Wo geht das besser, als hier im Lokalen? Unsere Stadt braucht ihre Bürgerinnen und Bürger, weder Oberbürgermeister noch Stadtrat oder Verwaltung sind dafür da, dass Sie ihnen Ihre Stadt zur alleinigen Gestaltung überlassen.
Für mich hat jetzt die Zeit begonnen, das umzusetzen, was wir uns seit der Gründung von Zittau kann mehr auf die Fahnen geschrieben haben: Mehr Bürgernähe, mehr konstruktives Miteinander, mehr Offenheit. Dies geht nur mit Ihnen.
Dafür stehe ich und dazu lade ich Sie ein.
Ihr
Thomas Zenker

Bitte treffen Sie Ihre Wahl!

Liebe Freunde und Unterstützer unserer Wählervereinigung und unseres Oberbürgermeisterkandidaten Thomas Zenker. Nun steht der große Tag unmittelbar vor uns und die Anspannung ist langsam kaum noch auszuhalten. Wir möchten schon heute Danke sagen für die nach dem ersten Wahlgang noch einmal stärker gewordene Unterstützung für Thomas Zenker. Unsere Unterstützerkampagne ist so gut angekommen, dass sie sogar hektisch und recht hilflos von Mitbewerbern kopiert wurde, aber das ist natürlich nebensächlich.Die Hauptsache ist, dass so viele unterschiedliche Menschen unserer Stadt mit Ihrem Namen, ihrem Gesicht und ihrer Aussage ein klares Bekenntnis für Thomas Zenker abgegeben haben. Das ist nicht selbstverständlich und erfüllt uns mit Stolz. Herzlichen Dank allen.

Nun ist die Zeit der Wahlwerbung vorbei. Nun gilt es noch im persönlichen Gespräch letzte Missverständnisse auszuräumen (hierfür gibt es jetzt noch eine kleine Argumentationshilfe auf Oft gestellte Fragen) und dann sind Sie am Zug!

Bitte gehen Sie wählen und machen Sie Thomas Zenker zu unserem Oberbürgermeister. Zittau kann mehr!

Im Wahlkampffieber nicht vergessen: Stadtratssitzung am Donnerstag

Bildschirmfoto 2015-06-24 um 10.45.52Achtung, der Stadtrat darf nicht zum Nebenschauplatz werden. Diese Woche am Donnerstag, 25. Juni ab 17 Uhr im Bürgersaal.
Wir freuen uns auf den Bericht des Rektors der Hochschule und des Direktors des Internationalen Hochschulinstituts zur Zusammenarbeit mit der Stadt. Auf unsere Initiative hin hat Oberbürgermeister Arnd Voigt die Professoren darum gebeten. Wir habe es im Mai mit unserem Antrag nicht geschafft, den Stadtrat davon zu übverzeugen, eine AG zur Zusammenarbeit zw. Stadt und Hochschulen ins Leben zu rufen („Zu viel Arbeit. Was sollen wir denn noch alles machen…“) – so ist der Bericht nun hoffentlich der Auftakt zu einer Belebung der 2009 (!) getroffenen Kooperationsvereinbarung.
Wir haben Nachfragen zum Lärmaktionsplan, Bürger haben uns auf einige Dinge aufmerksam gemacht.Wir bedauern, dass sich ein Urgestein der Zittauer Politik – SPD-Mitbnegründer Klaus Zimmermann – aus dem Stadtrat zurück zieht. Es war, trotz berechtigter Meinungsverschiedenheiten, immer ein sehr konstruktives Miteinander mit ihm.

Die Tagesordnung finden Sie hier. Kommen Sie doch auch einfach mal vorbei – Zittau hat es verdient, dass seine Bürgerinnen und Bürger wissen, welche Entscheidungen und warum gefällt werden.

Immer mehr Unterstützer für Thomas Zenker

Kleiner Sonntagsgruß von Jenix….

Jenix„Nachhaltiger Erfolg ist ein Mannschaftssport.
Unsere Erfahrungen der letzten 12 Jahre als Band haben gezeigt, dass einzig und allein die Arbeit im Team der Weg zu einem nach innen sowie nach außen starken, motivierten und zukunftsorientierten sozialen Gefüge sein kann. Teamgeist und ungebrochener Wille zum Wohle des Ganzen sind gefragt. In Thomas Zenker und seinen Visionen sehen wir genau das vereint und somit die Zukunft unserer Stadt.“
Jenny Böttcher, Jan Linke, Ferdinand Hepper, Tobias Krostack (Musiker der Band Jenix)

 

Auch sie sagen: Nur mit Thomas Zenker wird es vorwärts gehen!

…und noch mehr prominente Unterstützung.

Service: Wahlkampfflyer von Thomas Zenker digital

FlyerZKM.OB.TZWahlflyer

Nicht alle Briefkästen hat er erreicht, manche wollen ihn gern digital an ihre Freunde versenden und andere haben Fragen, die darin klar beantwortet werden. Hier finden Sie den Wahlflyer unseres OB-Kandidaten Thomas Zenker. Und hier noch einmal der Link zu unserem Programm auf dessen Basis die 7Punkte für Zittau entstanden sind. Weitergehende Fragen können Sie gern an uns richten oder an Thomas Zenker selbst.

Facebookaccount von Zittau kann mehr
post@zittau-kann-mehr.de
Facebookaccount von Thomas Zenker
t.zenker@zittau-kann-mehr.de
0160 1155357

Übrigens: Für manche ist es vielleicht ein Hindernis, auf Facebook zu gehen. Haben Sie keine Sorge, unsere Seiten sind komplett öffentlich. Sie müssen sich nicht erst anmelden, um nachzusehen. Eine Anmeldung benötigen Sie nur, wenn Sie kommentieren oder liken („Gefällt mir“ drücken) wollen.